Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Ästhetisch Versohlen nach männlich speziell den Slapper

Translate texts with the world's best machine translation technology, developed by the creators of Linguee. Look up words and phrases in comprehensive, reliable bilingual dictionaries and search through billions of online translations. Look up in Linguee Suggest as a translation of "Hintern versohlen" Copy.


Schlampen Biatch Scarlet.

Online: Jetzt

Über

Weil sie keine gute Arbeit abgeliefert haben, wird acht Mitarbeitern einer chinesischen Bank vor versammelter Mannschaft der Hintern mit einem Holzpaddel versohlt. Eine Demütigung, die nun auch für einige Manager ein Nachspiel hat. Mehreren Angestellten einer chinesischen Bank ist nach schlechten Leistungen der Hintern mit einem Stock versohlt worden.

Rosabel
Jahre alt: 27

Views: 1268

submit to reddit

Ich brauch mal Euren Rat: Ich war am Wochenende bei einer Freundin. Sie hat zwei Töchter 8 und 12 Jahre alt. Wir haben uns über Erziehung unterhalten und sie hat mir erzählt, dass sie manchmal den Po ihrer Töchter versohlt, wenn es ganz arg ist. Zwar kenne ich es aus meiner Kindheit, dass man damals auch mal eine Watsche von seinen Eltern kassiert hat, aber dennoch denke ich, es geht doch auch ohne körperliche Gewalt.

Oder wie seht Ihr das? Beitrag beantworten. Antwort von Maca am Wer Kinder schlägt macht sich strafbar. Was sollte man da diskutieren? Gewalt ist der extreme Ausdruck eines Machtgefälles zum Nachteil des Schwächeren, ausgenommen davon ist die Notwehr.

Po versohlen: warum ohrfeigen und poklapse nicht harmlos sind

Wird deine Freundin von ihren Kindern in eine Notlage versetzt und muss sich wehren? Antwort von Ivdazo am Das war mal eine gängige Erziehungsmethode, aber inzwischen ist es ja auch wissenschaftlich bewiesen, dass körperliche und seelische Gewalt viel Schaden anrichten, und keinen Nutzen bringen. Vielleicht könnte deine Freundin zu einem Erziehungskurs gehen? Es gibt da ja mehrere Ansprechpartner, Caritas, usw.

Was anderes: was ist denn "ganz arg"? Was stellen die Kinder denn so schlimmes an? Oder ist deine Freundin vielleicht überfordert? Hat sie ganz viele Verpflichtungen ohne die Möglichkeit, mal auszuspannen? Vielleicht könntest du ja auch in dem Fall die Kinder mal nachmittags für ein paar Stunden zu dir einladen, dass deine Freundin mal etwas Zeit für sich hat. Antwort von cube am Kinderhaben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung.

Wer Kinder schlägt, macht sich strafbar - und das aus gutem Grund. Denn wer entscheidet, was ein leichter Klapps ist und was ein richtiger Schlag? Wird ja oft eben genau so begründet: "ich schlage meine Kinder doch nicht! So ein Klapps auf den Po ist doch kein Schlagen!

Doch, hat es - weil man nun nämlich selber auch der Meinung ist, Schläge gehören zur Erziehung eben dazu und Kind hat es eben verdient. Nun sagt deine Freundin sogar nicht mal "nur ein Klapps" - ich würde mal in Ruhe mit ihr sprechen, ob sie sich vielleicht überfordert fühlt. Und wie man ihr helfen könnte, damit sie ihre Kinder eben nicht mehr schlägt.

Spanking: definition, anleitung und tipps

Wenn sie jedoch ernsthaft meint, ihr Erziehungsmethode ist doch ganz normal, gerechtfertigt, schadet nicht etc - dann ist das ein Fall für das Jugendamt. Da gibt es zumindest für mich keinen Spielraum nach dem Motto "naja, sooo schlimm ist das ja nun nicht". Antwort von ni am Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Wer dies dennoch tut macht sich strafbar!!! Die Idee mit ihr darüber nochmal zu reden finde ich gut.

Re: popo versohlen?

Auch der Schritt das Jugendamt einzuschalten bei Überforderung oder wenn sie uneinsichtig ist. Antwort von Mutti69 am Ist das Provokation, Langeweile oder gar Popoklatsch-Fetischismus scheint mir am wahrscheinlichsten? Was gibt es an diesem Thema zu diskutieren?

Antwort von DK-Ursel am Nein, zu diskutieren gibt es an dem nichts. Das ist einStrafbestand. Ganz enifach.

Trotzdem finde ich die Ansätze derer gut,die das Schlagen hinterfragen. Wer niemals gelernt hat, sich anders durchzusetzen oder seine Meinung, Wünsche, Man hilft weder der Mutter noch dem Kind, sie alternativ- und ratlos sitzenzulassen. Das habe ich in gaaanz anderen Zusammenhang bei einer Psycho angemahnt, die mir dauernd nur erzählte,was ich nicht machen sollte, was ich falsch machte, wie ich meiner Tochter nichtantwortendürfe etc.

Man macht seine angeblich oder wirklich falschen Ansätze ja nicht aus Lust an derFreud -sie wird ja vermutlich aus Lust am Foltern schlagen,s ondern weilsie es für ein geeignetes Erziehungsmittel hält, weil sie sich machtlos, überfordert oder sonstwas fühlt und weilsie benvermutlichauch keine anderen Alternativen kennt. Daher: Wenn Du kannst,sprich sie nochmal darauf an und hinterfrage, was sie da meint, wann sie das tut, ob sie wirklich glaubtes helfe und vor allem: zeig ihr Alternativen tauf.

"nicht über sich hinausgewachsen": bank lässt angestellten den po versohlen

So eher im Stil von: ich mache in solchen Situationen immer Ich erinenre mich übrigens gut an eine Mutter vor vielen, vielen Jahren,die mal schrieb, ihr habe es immer geholfen, dem Kind zu sagen: "Am liebsten würde ich jetztauchausrasten und dir eine kleben,aber wir regeln das anders. Komm mal her Und dann ging es eben auch anders.

Damit zog sie das alles raus der Gefahrenzone auf eine Ebene und alisierte dem Kind, wie dicht die Explosion war Antwort von Perspektiven am Hallo zusammen, ich kenne die autoritäre Erziehung und erteile ihr eine absolute Absage. Dazu gehört auch verbale Gewalt gegen Kinder. Dabei frage ich mich: Ist Gewalt mit Liebe vereinbar? Es scheint eher ein Zeichen von absoluter Überforderung zu sein. Dann brauchen Eltern aber Hilfe. Hallo Ursel, Zu "Das habe ich in gaaanz anderen Zusammenhang bei einer Psycho angemahnt, die mir dauernd nur erzählte, was ich nicht machen sollte, was ich falsch machte, wie ich meiner Tochter nicht antworten dürfe etc.

Eine Psycho sollte in der Lage sein, Alternativen anzuibieten. Thomas Gordon berichtet auch von 12 Kommunikationssperren, Er erklärt aber welche Wirkungen sie jeweils haben.

Wie muss man sich denn bei einer 12jährigen das "Po versohlen" vorstellen? Ich meine, der berühmte Klapps auf den Po wie bei kleineren Kindern wird es ja nun nicht bringen. Muss sie sich bücken und Muttern hat drauf? Mit der Hand oder womit? Naja, ich hoffe auf einen Fake Antwort von pauline-maus am Antwort von Sternchen41 am Nein, ich glaube nicht, dass das dann eine extreme Notlage ist.

Ich krige den hintern versollt

Damit will ich nicht verteidigen, was sie tut. Ja, sie ist dann überfordert. Die Kinder sind nicht extrem. Manchmal hat etwas zickig oder bockig. Eigentlich recht normal für das Alter. Ja, vielleicht ist das genau das, was ich tun kann, mal die Kinder nehmen, damit sie entspannen kann. Naja, so hat sie es mir gegenüber ausgedrückt.

Vielleicht war damit auch ein festerer Klaps gemeint. Wie gesagt: nachfragen, warum sie keine andere Möglichkeit sieht. Oder als normale Erziehung selbst erlebt?

Po versohlen: warum ohrfeigen und poklapse nicht harmlos sind

Such im Sinne der Kinder das Gespräch mit dieser Freundin um zu sehen, ob sie nicht doch Hilfe braucht und evt. Fakt ist und bleibt: es ist aus gutem Grund strafbar. Nicht wegschauen! Antwort von Tim Morrison am Ich hab mein Kevin mit Panzertape an die Wohnzimmerdecke geklebt und 3 Stunden hängen lassen nach dem er mir zum wiederholtem Male mein Feierabendbier ausgetrunken hat.