Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Francais Bayern fand Männer fkk das Treffen

FKK in Bayern.


Freche Mädchen Wien

Online: Jetzt

Über

In Bayern ist es FKK -Anhängern offiziell erst seit erlaubt, textilfrei im See zu baden. Seither wurden an einigen bayerischen Seen FKK -Bereiche eingerichtet und selbst in einer Therme ist das Nacktbaden zu bestimmten Zeiten erlaubt. FKK -Fans kommen in Bayern seit dem Jahr ganz offiziell auf ihre Kosten. Oktober dieses Jahres lief eine Verordnung aus, nach der es Anhängern der Freikörperkultur grundsätzlich untersagt war, sich textilfrei am Badesee aufzuhalten. Tatsächlich gab es auch vor dem Auslaufen der Verordnung die Möglichkeit zum Nacktbaden. Ein FKK -Strandbad mit einem feinsandigen Strand befindet sich unweit des Dorfes Feldwies.

Ryann
Jahre: 49

Views: 5464

submit to reddit

Nacktstrände / fkk

Hier stellen wir die schönsten Nacktbade-Möglichkeiten in Bayern vor. Neben offiziell ausgewiesenen FKK-Plätzen haben wir auch Badeseen und Kiesgruben aufgeführt, an denen sich das Nacktbaden inoffiziell etabliert hat. Die Einträge sind alphabetisch nach Orten sortiert. Um die Qualität und Aktualität der Einträge zu verbessern können Sie jetzt eigene Kommentare und Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Plätzen direkt unter den Artikel posten.

Eine Anmeldung ist hierzu nicht erforderlich! Sie haben noch weitere Tipps oder Zusatzinfos, hat sich irgendwo etwas geändert, sind Plätze hinzugekommen oder weggefallen? Infos bitte an mail at stadtgui. Eine ganz neugeschaffene Nacktbade-Gelegenheit, am Kleinen Brombachsee ist textilfreies Baden erst seit offiziell erlaubt! Unweit des mittlerweile ausgebauten Pullinger Weihers liegt ein wenig versteckt dieser schnuckelige Baggersee kurz vor dem kleinen Ort Achering.

Gelegen direkt am Russengraben zwischen Alling und Germannsberg gilt der Allinger Weiher als Geheimtipp unter FKK-Besuchern. Von der Autobahn A73 an der Ausfahrt Buttenheim rausfahren, nach ca. Für FKK-Freunde und deren Privatsphäre ist am Baggersee Hamlar gut gesorgt und stellt für Besucher, die gerne nacktbaden ein Badeparadies dar. Der Kaisersee liegt an der A8-Anschlussstelle westlich des Augsburger Flughafens und östlich vom Augsburger Müllberg. Hier ist es sehr natürlich, das Gebiet ist sehr weitläufig und es laden schöne Kiesbänke und versteckte Uferplätze zum nackten Sonnenbaden ein.

Nacktbaden in münchen: fkk in der bayerischen landeshauptstadt

Der See liegt inmitten einer wildromantischen Landschaft mit vielen Badenischen und bewaldetem Uferareal. Das Naherholungsgebiet Steidelesee ist ein beliebter Treffpunkt für Freunde der Freikörperkultur.

Bayern Munich Juara Piala Super Jerman 2021!!!

Eigentlich ist der am Rande des Naherholungsgebietes gelegene Westsee ein Angelsee, hier wird aber seit mindestens 20 Jahren inoffiziell FKK betrieben und geduldet. Für alle Anhänger des FKK ist der Moorweiher in Bärnau ein lohnenswertes Ziel, hier hat sich das Nacktbaden schon seit einiger Zeit inoffiziell etabliert.

Fkk in bayern

Das Naherholungsgebiet "Krummweiher" liegt im Markt Bechhofen rund einen Kilometer südlich vom Ortsteil Königshofen in einer sehr ländlichen und idyllischen Umgebung. Der Stausee ist ein beliebter Badesee im Landkreis Roth und dient als Zwischenspeicher der Wasserüberleitung von der Altmühl und der Donau zum Main-Donau-Kanal. Der Bürgstädter Baggersee wird nicht als "wirklicher" Badesee betrieben, sondern ist vielmehr ein offener Geheimtipp unter den Einheimischen der Umgebung. An diesem gepflegten Kiesweiher im oberpfälzerischen Landkreis Cham wird FKK und Textil seit über 20 Jahren gemischt betrieben.

Der FKK-Strand bei Feldwies ist kostenpflichtig, dafür gibt es aber ein Volleyball-Feld, Toiletten und Duschen und die Anlage ist sehr gepflegt. Dieser "wilde" FKK-Strand befindet sich am Nordufer des Rottzipfs, dem Mündungsdelta des Flusses Rott. Der Hackerweiher liegt in der Nähe des Flugplatzes Stauffendorf an der ehemaligen B11 zwischen Deggendorf und Wallersdorf.

An dieser ehemaligen Tongrube im Industriegebiet Ziegelei treffen sich Textiler und FKKler bunt gemischt.

Fkk in bayern – textilfreies badevergnügen an den seen

Der Ebinger See ist ein kleiner idyllischer See am Dorfrand mit Campingplatz Textil und angrenzendem Bolzplatz. Auf diesem riesigen Areal, das aus insgesamt 3 Seen besteht wird unter der Woche noch Kiesabbau betrieben. Die beiden Baggerseen liegen etwas versteckt in einem Tal in wildromantischer Natur und sind erst kurz vorher erkennbar.

In Edling, ca. Nudisten werden sich am Jägersee in Feucht besonders wohlfühlen, der See ist fast vollständig von Bäumen umgeben und bietet der Freien Körperkultur diskrete Plätze. Am idyllischen Windachspeichersee ist das hintere Drittel der Liegewiese direkt am Waldrand offiziell für FKK freigegeben und durch Pfosten abgetrennt. Der idyllische Kirnsteinsee hat sich zu einem Treffpunkt der FKKler aus der Region entwickelt. Mitten im Grünen und doch nah an der Stadt, der Ausee ist vielen Freilassinger Bürgern als Ausflugsziel auf Wander- und Radtouren oder auch von der täglichen Joggingstrecke bekannt.

Das Erholungsgebiet besteht insgesamt aus drei Baggerseen, von denen der mittlere überwiegend für FKK genutzt wird. Von der B kommend fahren Sie die Abfahrt Industriegebiet Hasenheide ab, bei dem Kreisverkehr links und dann noch ca.

Teufelsrad / Devils Wheel - Damenfahrt Oktoberfest München 2019 - Girls Ride / Crazy Bavarian Girls

Die Hauptliegeweise am Spitzer Weiher ist bekleideten Badegästen vorbehalten, entlang der nördlichen und östlichen Seite des Sees befinden sich kleine ruhige Buchten, in denen FKKler ruhige Bereiche finden. In Gemünden am Main findet sich der Sindersbachsee, der als FKK-See bekannt ist und zum Nacktbaden einlädt. Die Isarauen zwischen Wolfratshausen und Geretsried werden genauso gern und rege zum Nacktbaden genutzt wie die direkt nördlich angrenzende Pupplinger Au.

Das FKK-Baden am Altmainsee in der Naherholungsanlage Altmainschleife-Nord ist leider offiziell verboten. Der Gröbenzeller See stellt ein Schmuckstück für FKK-Anhänger im Landkreis dar, der Badesee ist etwas verwildert, aber nicht minder attraktiv. Am Baggersee bei Hersbruck herrscht bei schönem Wetter an den Wochenenden sehr reger Badebetrieb. Am Neubertsee hinter dem gleichnamigen Möbelhaus zwischen der Bahnlinie Nürnberg-Bamberg und der BAB 73 in Hirschaid wird teilweise am Südufer FKK betrieben.

Das Dorf Högling hat mit dem Höglinger Weiher einen Baggerweiher mit geduldetem FKK in guter Lage zu bieten. Der Untreusee liegt im Süden der Stadt Hof und wurde in den Jahren bis als als Freizeit- und Naherholungsanlage errichtet. Der Ausee ist kein offizieller Badesee, Parkplätze gibt es auch keine, deshalb ist er besonders einsam.

Das Baden im See wird nicht empfohlen, da das Wasser sauer sein soll. Der als Badesee genutzte Weiher liegt knapp m nördlich von der Donau und bietet 2ha Wassefläche zum Schwimmen, Nacktbaden und Angeln an. Der Joshofener Weiher ist nicht nur für Menschen aus Egweil und Nassenfels interessant, auch Ingolstadt liegt mit 12 Kilometern nicht so weit vom See entfernt. Der Eschacher Weiher liegt im Allgäu in der Nähe von Kempten und hat sich in den letzten Jahren zu einem Geheimtipp unter den Nudisten entwickelt.

Weitere fkk-möglichkeiten in franken

Die Berghammer Kiesgrube ist rund einen Kilometer vom offiziell ausgewiesenen Berghammer Badesee entfernt. Im Kissinger Auensee ist das Baden zwar offiziell nicht erlaubt, dafür hat sich aber das nackte Sonnenbaden etabliert. Der Auensee an der Lech liegt gegenüber dem Augsburger Stadtwald, umgeben von Bäumen haben FKK-Besucher einen wunderschönen See, der kühles klares Wasser bietet. Inmitten der Natur liegt der Fohlenhof Weiher bei Königsbrunn, ein Anziehungspunkt schon seit vielen Jahren für Freunde die sich ihr Hobby Nacktbaden auf die Brust geschrieben haben.

Der Bibisee liegt ca. Herrliche Landschaft, idyllischer Badesee mit bewirtschafteter Liegewiese, franz. Die Baggerseen liegen nordöstlich von Kirchheim bei München direkt am Ortsrand von Landsham, es handelt sich um ein sehr weitläufiges Gebiet mit insgesamt fünf direkt nebeneinander liegenden Baggerseen.

Nacktbaden in münchen: fkk in der bayerischen landeshauptstadt

Das Naherholungsgebiet Gretlmühle bei Landshut liegt etwa 10 Minuten östlich vom Stadtkern Landshut und besteht aus zwei Seen. Obwohl der Sylvenstein-Stausee künstlich entstanden ist, fügt er sich perfekt in die oberbayrische Landschaft ein. Der Schwarze Weiher liegt Nahe des Ortes Mantel, Mantel wiederum liegt im Oberpfälzer Wald in Bayern, genauer gesagt im Tal der Haidenaab. Die Tongrube Marloffstein ist eine alte Lehmgrube die nach der Einstellung der Grubenarbeiten erhalten wurde und heute als Biotop ausgewiesen ist.

Der Tüttensee zählt mit nur 17 Metern Tiefe zu den wärmsten Badeseen der Region, als einer der kleineren Seen im Chiemgau lädt er bereits im Frühsommer mit verlockenden Wassertemperaturen zum Nacktbaden ein. Der Wildensee liegt auf m Seehöhe am Kranzberg gegenüber dem Karwendelgebirge in Oberbayern. Der Baggersee beim Rangierbahnhof ist ein relativ neu entstandenes Naherholungsgebiet nahe der Wohnsiedlung Ludwigsfeld.

An der nordwestlichen Stadtgrenze Münchens, in Nachbarschaft zu Germering, Puchheim und Aubing, befinden sich die beiden nach ihrem einstigen Besitzer benannten Böhmerweiher. Am Westufer im südlichen Bereich befindet sich an diesem Baggersee das offiziell ausgewiesene FKK-Gelände.

Das FKK-Gebiet beginnt ab der südlichen Gemeindegrenze Grünwald ca. Der FKK-Bereich an der Ostseite des Isar-Hochwasserbettes erstreckt sich ca. Bekannt ist der Flaucher - ein bewaldetes Inselareal zwischen zwischen der Brudermühl- und der Thalkirchener Brücke - vor allem für seine nackerten Sonnenanbeter.

Ein besonders schöner Ort zum Nacktbaden ist das Stauwehr Oberföhring im nördlichen Teil des Englischen Gartens, vom Stauwehr aus hat man einen wunderbaren Blick auf die Isar und die grün bewachsenen Ufer.

Der Platz an der Südspitze der Praterinsel ist einer der zentralsten FKK Plätze mitten in der Münchner Innenstadt. Die Schönfeldwiese im Süden des Englischen Gartens direkt hinter dem Haus der Kunst im Süden des Englischen Gartens ist offiziell für FKK freigegeben. Im Norden des Englischen Gartens gibt es ein offiziell ausgewiesenes FKK-Gelände in der Schwabinger Bucht, neben einem Sportplatz. Die grüne Umgebung des Strandbades lädt zum Entspannen ein und das Freibad selbst steht mit einem ausgewiesenen Bereich natürlich auch den FKK-Liebhabern zur Verfügung.

An diesem See, der aus einer Kiesgrube aus den 70er Jahren übrig geblieben ist, macht jeder was er will. Die kleine Landzunge am Ostufer des Regattasees wird inoffiziell, aber seit 15 Jahren geduldet als FKK-Strand genutzt. Der Stausee Oberilzmühle bei Passau ist ein romantischer und natürlicher Badesee in einsamer Idylle. Der ca. Der malerische von Bergen umgebene Weitsee liegt in einsamer Idylle, die schon fast einer Einöde gleicht. Der Stettner See Seit vielen Jahren wurde bereits an manchen Stellen ab und zu mal kurz nackt gebadet liegt in einem Naturschutzgebiet im Chiemgau.

Rottach-Egern bietet am Ringsee auch für FKK-Liebhaber ein Plätzchen, als Ringsee wird ein Seitenarm vom Tegernsee bezeichnet. Nacktbaden ist im Bereich des Kieswerks möglich.

Baden ist am Königssee zwar offiziell verboten, trotzdem gibt es hier einen sehr netten Platz, an dem sich an schönen Sommertagen FKK-Fans treffen. Der Edelmannsee im Oberpfälzer Seenland ist ein kleines Paradies für jeden, der Nacktbaden möchte.

Fkk-knigge: das müssen sie wissen

Der Steinberger See liegt in der Oberpfälzer Seenplatte, der schöne See verfügt über sehr sauberes Wasser. Der Trebgastsee ist ein künstlich angelegter öffentlicher Badesee, an den schönen Sommertagen ist hier eine Menge los. Dieser schöne Waldsee liegt sehr ruhig und idyllisch in der Nähe des Industriegebietes Weiherhammer.

Auch in der Region um Wiesau ist FKK bekannt, der Ort befindet sich im Bundesland Bayern in der Nähe der Tschechischen Republik. Nacktbaden und FKK in Bayern - Alle Badeseen, Bäder, Campingplätze und Vereine Einträge Hier stellen wir die schönsten Nacktbade-Möglichkeiten in Bayern vor.

Hier finden Sie weitere allgemeine Informationen zur Freikörperkultur FKK in Bayern Hier finden Sie schöne Plätze in Bayern, die sich künftig zu FKK-Möglichkeiten entwickeln könnten Nacktbaden und FKK im Winter? Hier geht's zu den Bädern, Thermen und Saunen in Bayern Kein FKK-Fan?

Absberg []: kleiner brombachsee

Hier geht's zum allgemeinen Badeseen-Guide für Bayern Bild oben: FKK am Flaucher mitten in München. Nacktbaden im Verein? Absberg: Kleiner Brombachsee Eine ganz neugeschaffene Nacktbade-Gelegenheit, am Kleinen Brombachsee ist textilfreies Baden erst seit offiziell erlaubt! Achering: Schredlsee Unweit des mittlerweile ausgebauten Pullinger Weihers liegt ein wenig versteckt dieser schnuckelige Baggersee kurz vor dem kleinen Ort Achering.

Allershausen: Baggerseen Alling: Allinger Weiher Gelegen direkt am Russengraben zwischen Alling und Germannsberg gilt der Allinger Weiher als Geheimtipp unter FKK-Besuchern. Altendorf: Baggersee Von der Autobahn A73 an der Ausfahrt Buttenheim rausfahren, nach ca.

Fkk-knigge: das müssen sie wissen

Altendorf: Sassanfahrter Baggersee Amberg: Baggerseen FKK gemischt nur an der langen Seite. In der Kurve hinten Treffpunkt für Homosexuelle. Andechs: Oberer Weiher Im Landkreis Starnberg gilt der Obere Weiher als Geheimtipp der Nacktbader.