Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Ich rhein das Datum Chica, der fkk main

Home Mitgliedsbeiträge Gästebeiträge Über uns Bildergalerie Weg Termine Kontakt Impressum Datenschutzordnung. Über uns.


heißer gal emery.

Online: Jetzt

Über

Es ist Sommer! All das bieten Euch natürlich die zahlreichen Freibäder in und um Frankfurt. Aber auch einige Badeseen in der Region laden zum kleinen Urlaub für Zwischendurch ein. Wenn Ihr also auf der Suche nach etwas Abkühlung und Erholung seid, haben wir hier die passenden Adressen für Euch! Bitte beachtet: Auch im Sommer ist der Besuch in vielen Freibädern und Badeseen nur nach vorheriger Anmeldung zu bestimmten Zeitfenstern möglich.

Augustine
Jahre alt: 28

Views: 647

submit to reddit

Hier stellen wir die schönsten Nacktbade-Möglichkeiten in Hessen vor.

Neben offiziell ausgewiesenen FKK-Plätzen haben wir auch Badeseen und Kiesgruben aufgeführt, an denen sich das Nacktbaden inoffiziell etabliert hat. Die Einträge sind alphabetisch nach Orten sortiert. Um die Qualität und Aktualität der Einträge zu verbessern können Sie jetzt eigene Kommentare und Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Plätzen direkt unter den Artikel posten. Eine Anmeldung ist hierzu nicht erforderlich! Sie haben noch weitere Tipps oder Zusatzinfos, hat sich irgendwo etwas geändert, sind Plätze hinzugekommen oder weggefallen?

Infos bitte an mail at stadtgui. Zwischen Volkmarsen und Bad Arolsen findet man dieses sehr schön gelegene Nacktbadegelände am Twistesee.

Obwohl offiziell ein reines Angelgewässer des Pachtvereins, wird der Wechselsee in Biebesheim am Rhein im Sommer gerne zum Baden, Grillen oder einfach zum Sonnen genutzt. Der Diemelsee bei Bontkirchen in Nordhessen verfügt seit vielen Jahren über einen ausgeschilderten mit Gras und Büschen bewachsenen FKK-Strand.

Der Singliser See liegt zwischen Singlis und Gombeth ist vor allem als Surfsee sehr bekannt. Der Waldsee entstand durch Bergbauarbeiten und bietet FKK-Liebhabern heute einen abgeschiedenen Platz, um sich textilfrei zu bewegen.

Der Schultheisweiher ist für Radfahrer und Spaziergänger attraktiv, doch zieht es vor allem Fans des Nacktbadens hierher.

FKK EXPEDIA

Das Nacktbaden ist während der ganzen Saison im speziell ausgewiesenen Bereich gestattet. Der ursprünglich zum Hochwasserschutz erbaute Stausee dient seit auch dem Freizeit- und Erholungszweck. Der Bugasee befindet sich im Südosten von Kassel beim Naturschutzgebiet Fulda-Aue und dem Central Park. Der Mönchwaldsee liegt ruhig und idyllisch mitten im Wald. Baden ist zwar offiziell nicht erlaubt, an schönen Sommertagen finden sich hier aber trotzdem zahlreiche Badegäste ein. In der Gemeinde Lahntal bei Marburg findet man am Kieswerk Oppermann mehrere kleine Baggerseen.

Willkommen auf unserer insel.

Am Kinzigsee bei Langenselbold gibt es ein gebührenpflichtiges Strandbad mit Badestrand, Campingplatz und gastronomischen Einrichtungen. Der Königsee in Mainhausen ist auf der östlichen und nördlichen Seite von Wald umgeben, er liegt im Ortsteil Zellhausen. Am Ufer des Flüsschens Ohm auf Höhe der Nieder-Ofleider Aumühle kann nackt gebadet und gesonnt werden.

Der Badesee Rodgau ist auch unter den Bezeichnungen Rodgau-See und Strandbad Nieder-Roden bekannt, wurde das Strandbad am Rodgau-See mit einem Textil- und FKK-Bereich eröffnet. Hier konnte früher nach Belieben nackt gebadet werden, eine Badeaufsicht gab es nicht wie wir bei unserem Besuch vor Ort festgestellt haben.

Fkk-seen in hessen

Das war allerdings im Jahr Das Baden an dem ruhig gelegenen Niederwaldsee ist zwar offiziell verboten wie uns die Hinweisschilder verraten, gebadet wird hier aber trotzdem nach Lust und Laune. Nacktbaden und FKK in Hessen - Alle Badeseen, Bäder, Campingplätze und Vereine 43 Einträge Hier stellen wir die schönsten Nacktbade-Möglichkeiten in Hessen vor.

Am FKK-Strand: Nackt sein hat mich geheilt - Wie nackt dürfen wir uns zeigen? Folge 5

Nacktbaden und FKK im Winter? Hier geht's zu den Bädern, Thermen und Saunen in Hessen Kein FKK-Fan? Hier geht's zum allgemeinen Badeseen-Guide für Hessen. Nacktbaden im Verein? Bad Arolsen: Twistesee Zwischen Volkmarsen und Bad Arolsen findet man dieses sehr schön gelegene Nacktbadegelände am Twistesee. Biebesheim am Rhein: Wechselsee Obwohl offiziell ein reines Angelgewässer des Pachtvereins, wird der Wechselsee in Biebesheim am Rhein im Sommer gerne zum Baden, Grillen oder einfach zum Sonnen genutzt. Bontkirchen: Diemelsee Der Diemelsee bei Bontkirchen in Nordhessen verfügt seit vielen Jahren über einen ausgeschilderten mit Gras und Büschen bewachsenen FKK-Strand.

Borken: Singliser See Der Singliser See liegt zwischen Singlis und Gombeth ist vor allem als Surfsee sehr bekannt.

Darmstadt: Grube Prinz von Hessen Der Waldsee entstand durch Bergbauarbeiten und bietet FKK-Liebhabern heute einen abgeschiedenen Platz, um sich textilfrei zu bewegen. Epterode: Exbergsee Eschwege: Werratalsee Der Eschweger Werratalsee wir seit Jahren von FKK-Freunden zum Nacktbaden genutzt. Frankfurt am Main: Schultheisweiher Der Schultheisweiher ist für Radfahrer und Spaziergänger attraktiv, doch zieht es vor allem Fans des Nacktbadens hierher.

Willkommen auf unserer insel.

Heuchelheim: See Heuchelheim: Silbersee Der Silbersee liegt im Gewerbegebiet bei Heuchelheim neben einem Kieswerk. Hüttenthal: Marbachstausee Der ursprünglich zum Hochwasserschutz erbaute Stausee dient seit auch dem Freizeit- und Erholungszweck. Ingelheim: Rheinufer Kassel: Bugasee Der Bugasee befindet sich im Südosten von Kassel beim Naturschutzgebiet Fulda-Aue und dem Central Park.

Kelsterbach: Mönchwaldsee Der Mönchwaldsee liegt ruhig und idyllisch mitten im Wald. Lahntal: Kieswerk In der Gemeinde Lahntal bei Marburg findet man am Kieswerk Oppermann mehrere kleine Baggerseen. Langenselbold: Kinzigsee Am Kinzigsee bei Langenselbold gibt es ein gebührenpflichtiges Strandbad mit Badestrand, Campingplatz und gastronomischen Einrichtungen. Mainhausen: Königsee Der Königsee in Mainhausen ist auf der östlichen und nördlichen Seite von Wald umgeben, er liegt im Ortsteil Zellhausen.

Mörfelden-Walldorf: Walldorfer Badesee An den Wochenenden ist an dem schön gelegenen Walldorfer Badesee ganz schön was los. Mühlheim am Main: Steinbrüche Das Erholungsgebiet Steinbrüche besteht aus mehreren nebeneinander liegenden Seen. Nieder-Ofleiden: Ohm-Ufer Am Ufer des Flüsschens Ohm auf Höhe der Nieder-Ofleider Aumühle kann nackt gebadet und gesonnt werden. Nieder-Ohmen: Windhainer See Pfordt: Pfordter See Der Pfordter See liegt sehr schön umgeben von weitläufigen und hügeligen Liegewiesen.

Reichelsheim Wetterau : Weiher Rodgau: Strandbad Rodgau Der Badesee Rodgau ist auch unter den Bezeichnungen Rodgau-See und Strandbad Nieder-Roden bekannt, wurde das Strandbad am Rodgau-See mit einem Textil- und FKK-Bereich eröffnet. Usingen: Grünwiesenweiher Weimar Lahn : Wiemarer See Wettenberg-Launsbach: Silbersee Am Launsbacher See in der Nähe von Giessen kann man an 2 verschiedenen Seen Nacktbaden.

Wiesbaden: Mombacher Rheinufer Zwingenberg: Niederwaldsee Das Baden an dem ruhig gelegenen Niederwaldsee ist zwar offiziell verboten wie uns die Hinweisschilder verraten, gebadet wird hier aber trotzdem nach Lust und Laune.