Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Gay mochte das, kurzgeschichte Filipina liebt

Bin 16 und suche Seiten wie Boypoint, welche kostenlose Liebesgeschichten für junge Schwule anbietet.


Weiße Damen Chloe.

Online: Jetzt

Über

Es war ein kalter Wintertag. Mein Stief-Sohn Felix schlief noch. Er war nie jemand der pünktlich zur Schule kam. Aber heute musste er eine Arbeit schreiben, daher weckte ich ihn auf, auch wenn es fast 30 min. Da wir erst vor knapp einem Jahr in der Stadt wohnten, ist er mitten im Schuljahr in seine neue Klasse gekommen.

Marris
Was ist mein Alter: 20

Views: 6841

submit to reddit

Ich schweife ab, jedenfalls musst ich allen verabschieden, sogar von meinem Kai nichtmal lange könnten wir zusammen sein trennten sich unsere Wege auch wieder.

7 antworten

Hey noch da? Ich erschreckte mich kurz und blickte hoch,… es war Sebastian. Ich senkte auch schon wieder den Kopf. Ey penn mal net weiter man, meine Eltern und deine Eltern haben besprochen wir sollen auf son Jugendcamp gehn.

Och nö dachte ich mir grad, was denken die sich dabei, wir sind zwar echt gute Kumpel seit dem wir hier aufm Land wohnen aber was haben sich da unsere Eltern nur wieder einfallen lassen, kurz daraus lief ein Jünger Kerl mit Heller Haut und Blonden Haaren in unsere Richtung. Ich bemerkte nicht einmal wie doof ich ihn anschaute, da sprach er mich auch schon an.

Hi habe ich was im Gesicht oder warum schaust du mich so an und lächelte dabei, er trug kein Shirt sondern nur Shorts und Flip Flops, er scheint Sport zu treiben da er gut trainiert ist aber nicht zu viel. Ich lief noch roter an. Ich bin übrigens Jukka, meine Eltern und ich sind vor kurzem her gezogen. So gegen 16 Uhr verabschiedete sich Sebastian, während Jukka und ich noch am Ort blieben.

Prompt meldete Jukka Wort. Bist du eigendlich Schwul David? Ich verschluckte mich fast.

Ja das bin ich, wieso? Er meinte nur so, aber sowas fragt man einfach nicht nur so. Auf einmal klingelte das Handy von ihm es klang nach Heavy Metal.

Nachdem er telefonierte meinte er, er müsse jetzt leider gehen. Wow ich dachte mir nur so was warn jetze. Ich rappelte mich auf räumte alles ein und begab mich aufm weg zurück nach Hause.

Ich Arbeite in einer Firma für Schwule - Meine Animierte Geschichte über schwule

Als ich dann um die Ecke bog könnte ich meinen Augen nicht trauen da stand Kai! Was machst du hier? Lächelte er.

What Are You Doing With Your Life? The Tail End

Ich wollte dich nach so langer Zeit wieder sehen. Ich küsste ihn erneut. Ging allerdings wieder zurück und holte meine Sachen, Schloss die Haustür auf und bat ihn herein. Meine Eltern waren wie üblich nicht zu Hause um die Uhrzeit.

Ich fasste ihn an der Hand und führte ihn Richtung Treppe nach oben. Mein Zimmr is oben, merkte ich nur an.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Startseite Schwule Kurzgeschichten Das Jugendcamp — 1 Achtung kleiner Spoiler! Hinterlasse jetzt einen Kommentar Kommentar hinterlassen Antworten abbrechen Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben. Datenschutzerklärung Impressum.