Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Schweizer Hintern speziell für Haare

Jeder besitzt sie, diese Härchen am Posowohl Männer als auch Frauen. Arschhaare sind eigentlich etwas ganz Normales. Und trotzdem finden wir sie einfach nur lästig, ja sogar etwas eklig.


Foxy Floozy Calliope.

Online: Jetzt

Über

Körperbehaarung an fast jeder Stelle der Haut ist etwas ganz natürliches. Auch die Backen sind bei vielen Männern komplett behaart. Die dauerhafte Haarentfernung der Haare am Arsch ist für Extremfälle deshalb unvermeidlich.

Kaitlin
Mein Alter: 34

Views: 1597

submit to reddit

Nichtsdestotrotz haben wir zugegeben alle die eine oder andere Frage bezüglich der Po-Haare. Nur, mit wem kann man denn schon darüber sprechen ohne irgendwie doch vor Scham im Erdboden zu versinken? Und da komme ich ins Spiel!

Und glücklicherweise waren einige von ihnen auch nicht schüchtern und bereit, meine Fragen zu beantworten. Ich hoffe, dass du nach diesem Beitrag nie wieder Fragen über die Haare am Hintern haben wirst.

R29 originals

Joshua Zeichner. Es gibt viele Vermutung, warum sie dort wachsen, aber so genau kann es noch niemand wirklich sagen. Vielleicht vermitteln sie aber auch die, ähm, natürlichen Düfte unseres Körpers an unsere Mitmenschen weiter. Aus rein gesundheitlicher Sicht ist das völlig egal.

Auch die Gynäko und Geburtshelferin Dr. Omnia M. Samra-Latif Estefan stimmt dem zu.

Sobald deine Haut an irgendeiner Stelle eine Wunde aufweist, ist diese Stelle wie ein offenes Tor für Viren und Bakterien, durch das sie in deinen Körper gelangen. Von einem ästhetischen Standpunkt aus gesehen, ist es vollkommen dir überlassen, ob du die Haare entfernst oder nicht.

Wie bei allen anderen Haaren an deinem Körper ist es im Grunde nur reine Geschmacksache. Von einem ästhetischen Standpunkt aus gesehen, ist es aber wiederum vollkommen dir überlassen, ob du die Haare entfernst oder nicht. Wie bei allen anderen Haaren an deinem Körper ist es im Grunde nur reine Geschmackssache. Wenn du dein Po aber lieber haarlos magst, solltest du dir lediglich gut überlegen, wie du sie wegmachst. Rasieren kann zu kleinen Schnitten in der Haut führen. Seiner Meinung nach ist die Laser-Haarentfernung da schon eine bessere Wahl.

Und wenn man besonders sorgfältig arbeitet, bist du die Haare auch sicher los. Bis gar keine Haare mehr nachwachsen, musst du dich aber um die sechs bis acht Sitzungen unterziehen und, je nach Haardichte und Struktur, sind die im Abstand von vier Wochen.

Haarentfernung am After - Was sagt der Proktologe?

Frauen, die besonders starke hormonelle Schwankungen haben, müssen nach Abschluss der Behandlung vielleicht noch einmal im Jahr zu Folgeterminen erscheinen, damit die Haare auch wirklich für immer wegbleiben. Natürlich habe ich nicht nur die medizinische Seite durchleuchtet. Um herauszufinden, wie es ist, sich die Haare dort entfernen zu lassen, habe ich auch mit einigen Menschen geredet, die die Laserhaarentfernung in dem Bereich gemacht haben.

Manche haben mir gesagt, sie hatten während der Behandlung Schmerzen so, als ob jemand ein Gummi auf ihre Haut flanschen lässt und spürten auch ein unangenehmes Reiben an der Stelle, wo die Haare nachwuchsen. Und weil sich dadurch Wunden und Schorf bildeten, mussten sie die Behandlung irgendwann sogar abbrechen.

Andere hatten keinerlei Beschwerden, sowohl während der Behandlung als auch in der Zeit, wo die Haare nachwuchsen. Dass die Erfahrungen so unterschiedlich sind, liegt daran, wann sie die Lasertherapie gemacht haben. Diejenigen, die über Schmerzen berichteten, haben ihre Behandlungen bereits vor vier bis fünf Jahren gehabt.

Die anderen erst vor kurzem.

Nassrasur: quick and easy

Tipp: Bereite dich darauf vor, deinem Kosmetiker oder deiner Kosmetikerin ganz nah zu kommen! Wenn du aber trotzdem Angst hast, es könnte weh tun, kannst du manchmal auch 30 Minuten vorher eine betäubende Salbe auf die Stellen auftragen. Vermeide aber in der Zeit Solarium-Besuche und Antibiotika, weil dadurch dann Ausschläge und dunkle Hauflecken entstehen können.

Auch die Leute, die sich lasern lassen haben, können dir noch einen Tipp geben: Bereite dich darauf vor, deinem Kosmetiker oder deiner Kosmetikerin ganz nah zu kommen! Trotz der sehr peinlichen Situation, fand sie das Ganze aber gar nicht unangenehm.

Wie und warum man sich die arschhaare entfernen sollte

Sie hat bestimmt schon ganz andere Dinge gesehen und erlebt. Wenn du deine Pohaare aber nicht gleich für immer loswerden willst oder sie einfach zu hell für eine Laserbehandlung sind, kannst du es auch mit Sugaring, der hypoallergenen und nicht-komedogenen Variante der Haarentfernung, versuchen.

Egal ob du die Haare behältst oder nicht, in deiner Po-Region kannst du immer Hautprobleme haben. Wenn sie klein ist, bleibt sie an Ort und Stelle. Wie bei jeder Haarentfernung kann es auch hier zu eingewachsenen Haaren kommen. Um diese kleinen Entzündungen wieder loszuwerden, schlägt Dr. Auch entzündungshemmende Cremes können laut dem Hautarzt nicht schaden.

Und Achtung: Wenn du schmerzhafte rote Knötchen bemerken solltest, kann das auf eine Infektion hindeuten. Wenn sich der Zustand nicht bessert, solltest du so schnell es geht ärztlichen Rat aufsuchen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Arschhaare und hygiene

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden. TEXT: Erika Stalder. Das könnte dir auch gefallen. Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die besten methoden, um haare am po zu entfernen

More Stories. Unsere Seite setzt Cookies.

Lies mehr darüber. Okay, ist in Ordnung.

HAARE AM PO?! - Sugaring im Kosmetikstudio - Meine Erfahrungen