Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Ich kotze gerne Nach wäsche, die Riecht mögen

Jenny Pons. Frisch aus der Maschine und trotzdem stinkt die Wäsche? Dagegen können Sie einiges unternehmen.


Slutty Ehefrauen-Haven

Online: Gestern

Über

Aktualisiert: Eigentlich sollte Wäsche frisch duftend aus der Waschmaschine kommen — dürfte man meinen. Oft trägt sie aber auch einen säuerlichen Geruch. Woran kann das liegen? Statt einem blumigen Duft schlägt Ihnen bei frisch gewaschener Wäsche ein säuerlicher Geruch entgegen? Da möchte man die Kleidung am liebsten gleich nochmal waschen - meist aber leider mit demselben Ergebnis.

Angy
Mein Alter: 20

Views: 3574

submit to reddit

Jenny Pons. Frisch aus der Maschine und trotzdem stinkt die Wäsche? Dagegen können Sie einiges unternehmen. Frisch gewaschene, aber trotzdem muffige Wäsche. Ursachen gibt es viele, doch Sie können auch einiges dagegen tun — die besten Tipps!

Kennen Sie das? Sie wollen in ein frischgewaschenes Kleidungsstück schlüpfen, doch stellen mit Erschrecken fest: Es riecht noch schlimmer als vor dem Waschen! Erfahren Sie hier, warum Wäsche nach dem Waschen stinkt und was Sie dagegen tun können. Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wäsche stinkt nach dem waschen? das kannst du dagegen tun

Was bedeuten eigentlich die Pflegesymbole und warum sollte die Wäsche vorsortiert werden? Hier geht es zu den Experten-Tipps: Wäsche waschen — so geht's. Noch mehr tolle und praktische Haushaltstipps finden Sie auf unserer Themenseite! Von Jenny Pons.

Ein teil der wäsche stinkt, ein teil nicht ? muffige wäsche

Die häufigsten Ursachen für stinkende Wäsche Wäsche bleibt zu lange in der Waschmaschine Der naheliegendste Grund für stinkige Wäsche ist, dass die feuchten Textilien nach dem Waschen zu lange in der Trommel bleiben. Feuchte Wäsche ist optimaler Nährboden für Bakterien.

Bleiben die feuchten Textilien zu lange in der Waschmaschine, vermehren sich auch die geruchsbildenden Bakterien schlagartig. Feuchte Kleidung in den Schrank räumen Werden Kleidungsstücke, Bettwäsche und Co. Vorm Wegräumen sollten Sie unbedingt prüfen, ob die Wäsche noch klamm ist und sie im Zweifel weiter trocknen lassen. Bakterien in den Klamotten Bereits vor dem Waschen können sich hartnäckige Bakterien an die Kleidung haften.

Maschinenwäsche bei niedriger Temperatur entfernt diese Keime nicht vollständig. Die Mikroorganismen werden nämlich erst ab einer Temperatur von 60 Grad wirksam abgetötet. Wer viel nur bei 40 Grad oder kälter wäscht, läuft also eher Gefahr, muffige Wäsche aus der Maschine zu ziehen. Zu wenig Waschmittel verwendet Wenn zu wenig Waschmittel benutzt wird, können Bakterien — auch trotz angemessener Waschtemperatur — in den Fasern verbleiben und sich noch während, aber auch direkt nach dem Waschgang in der feuchten Kleidung weiter vermehren.

So bleibt der unangenehme Geruch bestehen.

Warum stinkt meine frisch gewaschene wäsche nach erbrochenem?

Die richtige Dosierung des Waschmittels hängt von der Wäschemenge, dem Verschmutzungs- sowie dem Härtegrad des Wassers ab. Je härter das Wasser und je schmutziger die Wäsche ist, desto mehr Waschmittel wird auch gebraucht. Viele Waschmittel haben auf der Verpackung inzwischen sogar Tabellen aufgedruckt, die genau das berücksichtigen.

Ein Blick darauf lohnt sich in jedem Fall. Viel Wäsche wird heutzutage nur noch mit 30 Grad gewaschen. Das bedeutet geringeren Energieverbrauch und ist gut für die Umwelt, aber viele Bakterien und Keime überleben das leider problemlos. Mehr Wasser verwenden Moderne Waschmaschine arbeiten sehr ökologisch und kommen mit erstaunlich wenig Wasser aus.

Wenn Ihre Kleidung allerdings nach dem Waschgang müffelt, kann es auch daran liegen, dass die Wäsche nicht ausreichend durchgespült wird. Per Wasser-Plus-Taste lässt sich dies bei den meisten Geräten regeln.

Re: bettwäsche riecht nach erbrochenem

Falls es diesen nicht gibt, kann auch der Feinwaschgang weiterhelfen. Dabei wird deutlich mehr Wasser verwendet als beim normalen Waschgang. Auf Schnellwaschgänge verzichten Nur mit einer ausreichend langen Waschzeit wird die Wäsche richtig sauber.

Wer Probleme mit schlecht riechenden Textilien hat, sollte deshalb auf Kurzwaschprogramme ganz verzichten. Bewährte Hausmittel bei stinkender Wäsche Bei muffiger Wäsche kann auch Zitronensäure helfen. Vermischen Sie dazu einfach Esslöffel Zitronensaft mit Wasser und geben das Gemisch vor dem Waschgang direkt in die Trommel.

Das kann wahre Wunder bewirken, genauso wie farbloser Essig — diesen füllen Sie in das Weichspülmittelfach. Beide Säuren wirken desinfizierend und bekämpfen schlechte Gerüche und können vor allem bei stinkenden Kleidungsstücken helfen, die keine hohen Temperaturen vertragen.

Aber: Vorsicht bei der Dosierung — besonders bei Essig. Denn der wirkt aggressiver als Zitronensäure und kann Schläuche und Dichtungen der Waschmaschine angreifen. Auch Backpulver beziehungsweise Natron bindet und neutralisiert Gerüche. Geben Sie einfach einen Esslöffel Backpulver zu Ihrer Wäsche. Wichtig dabei: Zum Waschpulver oder Flüssigwaschmittel hinzugeben und nicht einfach mit der Wäsche in die Trommel schütten.

Wäsche von der Sonne trocknen lassen Trockner erleichtern zwar den Alltag und beschleunigen den Trocknungsprozess enorm. Am besten scheint auch noch die Sonne, denn auch das UV-Licht hat eine desinfizierende Wirkung. Vorsicht: Empfindliche Textilien können durch starke Sonneneinstrahlung ausbleichen.

Waschmaschine bei 90 Grad durchlaufen lassen Wenn frische Wäsche stark modrig mieft, könnte die Waschmaschine schmutzig oder sogar von Schimmel befallen sein. Lassen Sie vor dem nächsten Einsatz die leere Maschine bei 90 Grad einmal durchlaufen.

Die hohe Temperatur tötet Bakterien ab und schwemmt festgesetzte Waschmittelreste heraus.

Wäsche stinkt nach dem waschen? das kannst du dagegen tun

Jetzt zum Bild der Frau Newsletter anmelden Unsere besten News, Rätsel, Rezepte und Ratgeber der Woche für Sie per Mail und kostenlos. Jetzt anmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link im Newsletter möglich. Beschreibung anzeigen. Weitere Artikel zum Thema. Dunkle Wäsche stinkt?

Meine wäsche stinkt nach dem waschen: warum ist das so und was hilft?

Stiftung Warentest: Welches Colorwaschmittel ist das beste? Nachbarn beschweren sich über Unterwäsche auf dem Balkon.

Top 10 dumme Fehler im Umgang mit deiner Katze 🌩

Welcher Schubladen-Typ passt zu Ihrer Küche? Chance für Tierheimbewohner - Toller Wachhund fürs Land: Wer gibt Hund Black ein Zuhause?

Meine frischgewaschene wäsche stinkt zum himmel

Chance für Tierheimbewohner Toller Wachhund fürs Land: Wer gibt Hund Black ein Zuhause? Durchsagen beim Möbel-Riesen Das steckt hinter den mysteriösen Ikea-Codes. Wegen des Korallensterbens Thailand: Wo herkömmliche Sonnenmilch nicht mehr erlaubt ist.

Einfacher Trick Hundeprofi verrät: So erkennen Sie, ob Ihr Welpe schlau ist. Fashion, Beauty, Lifestyle Das sind die Lieblinge der Redaktion im August ! Neue Artikel. Kalter Hund und Falscher Hase - Die verrücktesten Namen deutscher Gerichte erklärt!

Kalter Hund und Falscher Hase Die verrücktesten Namen deutscher Gerichte erklärt! Gesundheitshoroskop Ärger schlägt dem Tierkreiszeichen Krebs auf den Magen. Schmeckt nach Sommer pur Strawberry Kiss: Cremiger Cocktail-Genuss.

Nach "Promi Big Brother"-Aus Jörg Draegers Nominierung hat Gitta Saxx "wirklich verletzt". Beliebte Artikel.

Meine frischgewaschene wäsche stinkt zum himmel

Fit mit wenig Aufwand - Bauchtraining für Faule: Übungen für einen flachen Bauch Fit mit wenig Aufwand Bauchtraining für Faule: Übungen für einen flachen Bauch. Absolut stilsicher! Modetrends für Herbst und Winter: Was ist gerade angesagt? Schutz vor Winter-Pfunden Mit diesen 6 Tipps verbrennen Sie jeden Tag mehr Kalorien.

Jetzt wird's lockig! Curly Bob: Die besten Styling-Tipps für die Trendfrisur. Ursache für Gewichtsprobleme Abnehmen durch die richtige Atmung — so geht's!

Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe.