Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Eltern folgen Youtube Facebook Instagram Pinterest. Datenschutz Impressum Über uns AGB Datenschutz-Einstellungen Werbung Teilnahmebedingungen Topthemen Kundenservice Partnerlinks. Ergebnis 1 bis 8 von 8.


enge Freundin Ariana.

Online: Jetzt

Über

Die Vulvodynie ist ein recht häufiges Krankheitsbild, bei dem betroffene Frauen an Schmerzen des Schambereichs leiden. Für die Schmerzen können keine eindeutigen Ursachen festgestellt werden, es gibt verschiedene Erklärungsansätze für die Störung. An dem Brennen und den Schmerzen der Scham leiden häufig jüngere Frauen.

Almire
Mein Alter: 22

Views: 5580

submit to reddit

Eltern folgen Youtube Facebook Instagram Pinterest. Datenschutz Impressum Über uns AGB Datenschutz-Einstellungen Werbung Teilnahmebedingungen Topthemen Kundenservice Partnerlinks. Seite 1 von 2 1 2 Letzte Gehe zu Seite: Ergebnis 1 bis 10 von Themen-Optionen Thema weiterempfehlen… Thema durchsuchen. Erweiterte Suche.

Registriert seit Manchmal zieht es einfach, manchmal sticht es plötzlich rein. Vermehrt ist es unter Belastung, aber auch in Ruhe immer wieder. Also Wehenschmerz habe ich anders in Erinnerung, eher wie Periodenschmerz.

Was könnte das sein? Kennt das noch jemand? Vielleicht Verwachsungen vom Kaiserschnitt?

Oder arbeitet es doch am Muttermund ohne Druck von oben und ohne Wehen? Meine -Bino aus dem Februar ist Jeremia31!

Ich ging eigentlich davon aus, dass es Senkwehen sind. Am Di habe ich VU, da frage ich mal nach.

Zitat von liescha Hab das auch eher mit Senkwehen in Verbindung gebracht Ich finde das total unangenehm und kneife dann immer automatisch den Beckenboden zusammen, so als wenn man dringend Pipi muss. Ich glaube das kommt daher, dass sich der Zwerg auf der Blase rumrollt.

Aber sicher bin ich nicht. Bei mir ist es jedenfalls bewegungsunabhängig.

Und wenn es kommt dann gleich ein paar Mal hintereinander. Zitat von NinaPi Ich hab das auch seit ein Wochen. Seite 1 von 2 1 2 Letzte Gehe zu Seite:.

Es ist jetzt Uhr.